Wildenberg, 26.07.21 – Unter Federführung von Klassenlehrerin Elisabeth Ehrenreich und unter Mithilfe von Maria Schlögl aus Schweinbach waren kürzlich die 4. Klassler der Grundschule Pürkwang auf einer gemeindlichen Fläche dabei, eine Blühwiese für die Bienen anzusäen. Dabei ging es heiß her, die Sonne gab die notwendige Temperatur vor.
Bilder: Die Blühwiese wurde neben den vor einigen Wochen gepflanzten Kartoffeln angebaut, unter Federführung von Hans Geigenberger wurden verschiedene Sorten von Blumen eingepflanzt.
Zuvor hatten die Kinder Ihre Freude daran, Schädlinge an den Kartoffeln auf frischer Tat zu ertappen. Die Kartoffelkäfer wurden vom Kartoffelkraut abgesammelt, mit Klassenlehrerin Elisabeth Ehrenreich (2. von links) und Bürgermeister Windfried Roßbauer (links) begutachtet.