Rohr i.NB.: Bürgerinformation zum Ersatzneubau der 380 kV-Stromleitung “Juraleitung” (P53)

///Rohr i.NB.: Bürgerinformation zum Ersatzneubau der 380 kV-Stromleitung “Juraleitung” (P53)

Rohr i.NB.: Bürgerinformation zum Ersatzneubau der 380 kV-Stromleitung “Juraleitung” (P53)

Sehr geehrte Mitbürgerinnen,
sehr geehrte Mitbürger,

in den diesjährigen Bürgerversammlungen habe ich Sie über den bevorstehenden Ersatzneubau der 380 kV-Leitung, der sogenannten “Juraleitung” informiert, die unser Gemeindegebiet von Kirchdorf her kommend über Ursbach, Wallersdorf, Rohr i.NB und Waselsdorf in Richtung Landshut durchquert. Der Neubau dieser Leitung sorgt gleichermaßen für Gesprächsbedarf und Ängsten bei Anwohnern und Grundstückseigentümern, die bisher und in der Zukunft von dem Leitungsbau betroffen sind. Beim Informationsforum des Netzprojektanten “TENNET” für Bürgermeister der betroffenen Gemeinden im Sommer 2018 und den folgenden Telefonaten zum Jahreswechsel habe ich von TenneT mehrfach eine frühzeitige und absolut transparente Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung in unserer Gemeinde eingefordert. Diese wird nun als Infomarkt am Mittwoch, 05.06.2019, zwischen von 15 und 20 Uhr in Kloster Rohr, Prager Saal, erfolgen. Die Bürger haben hier die Möglichkeit, die ersten Planungen für den möglichen Verlauf des Ersatzneubaus einzusehen und sich im Dialog zu informieren. Ich bitte Sie als Gemeindebürger/-in um zahlreiche und aktive Teilnahme, sich über den Bau dieser großen Stromleitung vor Ort zu informieren und sich für die Vorbereitung des Raumordnungsverfahrens einzubringen. Ich selbst werde nach Möglichkeit meiner Tagestermine versuchen, durchgehend gemeinsam mit Ihnen vor Ort zu sein und die Veranstaltung zu begleiten. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.tennet.eu

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Andreas Rumpel
Erster Bürgermeister

Quelle: Markt Rohr i.NB.

2019-05-15T09:45:27+00:00 15.05.2019|Rohr i.NB|