Rohr, 27.07.21 – Nach vielen Monaten öffneten wieder Hallen- und Freibäder. Bei den Eltern überwiegt anstatt Freude Frust und Angst, denn ihre Kinder sollen endlich Schwimmen lernen.
Wenige Kurse mit vollen Wartelisten und Bäder, die für Kurse nicht geeignet sind, verschärfen die Situation zudem.
Umso mehr freut man sich, dass in Rohr i.NB im Freibad seit 24. Juli vier Schwimmkurse stattfinden. Die Wasserwacht Kelheim und Mainburg übernimmt mit je fünf Trainer und Betreuer die Leitung. Die Wasserwachten sind begeistert und bedankten sich bei der Gemeinde, dass man in Rohr 40 Kindern ermöglicht das Schwimmen zu lernen.
Durch das große Engagement des Freibad – Teams, unter Führung von Herrn Christian Grundner und der Verwaltung im Rathaus, konnte schnell und unkompliziert die Organisation der Kurse umgesetzt werden. Das große Ziel ist, Schwimmkurse jährlich während der Badesaison anzubieten.

Foto: Kristin Jechtl