Langquaid, 08.07.21 –  Nach dem großen Erfolg der Premiere im letzten Jahr gibt es in Langquaid auch 2021 wieder einen aktionsreichen „Sommer im Markt“! Erneut hat der Markt Langquaid gemeinsam mit der Sozialen Stadt, mit Einzelhändlern und Dienstleistern, Gastronomen, Vereinen, Kreativen und vielen anderen Aktiven ein breit gestreutes Angebot für alle Generationen und jeden Geschmack zusammengestellt.  Der „Sommer im Markt“ umfasst im Zeitraum 30. Juli bis 19. September Einzelhandelsaktionen mit Bonusheft und vielen besonderen Sommerangeboten der einzelnen Geschäfte und Gastronomomen,  ebenso wie ein buntes Freizeitprogramm für die ganze Familie.

Einzelhandel und Gastronomie starten bereits mit Ferienbeginn in die Aktionswochen. Am Tag darauf, dem 31. Juli, bietet die Auftaktveranstaltung “Biergarten im Markt” ab 17.30 Uhr einen genussvollen Einstieg in das Veranstaltungsprogramm. Auf dem für Autoverkehr gesperrten Marktplatz wird die Gastronomie mit deutlich erweiterten Freisitzen für pandemiegerechte Biergartenatmosphäre sorgen sowie natürlich für kulinarische Schmankerl. Genuss für die Ohren bereitet die Live-Musik der „Raindrops“. Bei Regen findet die Veranstaltung allerdings nicht statt!

 

Am 1. August geht es mit dem Radlsommer des Tourismusverbandes Kelheim munter weiter.  Langquaid ist Station auf der 63 km langen Strecke. Auch hier wartet die örtliche Gastronomie auf, Live-Musik ist geboten, Süßwaren, Käsestand und manches mehr stillen den kleinen Hunger, ein Trampolin erfreut vor allem die Kinder.  Besichtigungs- und Einkehrmöglichkeiten am Zachhof in Niederleierndorf, am Ottilienhof in Hellring oder

im Reiterhof am Litzlbach in Unterschneidhart bereichern die Familienradlrunde zudem!

Auch die historischen Ausstellungen „4000 Jahre versteckt – der Schatz von Langquaid“ und der „Hotspot der Geschichte – ein Jahrtausend Markt Langquaid sind, wie nun wieder jeden ersten Sonntag des Monats, von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Es folgt ein buntes Sommer-Ferienprogramm für die ganze Familie, das zu den Themen Natur, Kreativ, Radsport, Sport und Aktiv, Historisch und mit dem Bürgermeister unterwegs wieder ein äußerst breit gefächertes Angebot enthält. Hier können Jung wie Alt Natur als auch Geschichte erkunden und erwandern – das Laabertal und archäologische Bodendenkmäler sind beispielsweise lohnende Ziele. Ebenso steht anschauliche Information zum Klimaschutz oder der Sommerferien-Leseclub auf dem Programm.  Natürlich kann man auch wieder der Kreativität freien Lauf lassen, beispielsweise beim Action Painting. Bewegung für jedes Niveau ist ebenfalls angesagt: Nordic Walking, Lauftreff, Übungen mit dem Theraband, Tennis bis hin zu Radsport in Gelände und Bikepark halten die Generationen fit.

Ein Höhepunkt wird außerdem der Besuch des Kulturmobils am 13. August sein, das um 17 Uhr für Kinder mit dem beliebten Stück „Der Kleine Prinz“ gastiert und um 20 Uhr für Erwachsene „Der Geizige“ zeigt.

Die Veranstaltungen erfolgen natürlich immer unter Wahrung der aktuellen Pandemie-Vorgaben und mit Hygiene-Konzept!

Alle aktuellen Programm- und Anmeldeinfos finden sich unter www.langquaid.de sowie in einem eigenen Programmheft, das ab 26. Juli auch im Rathaus, Bücherei und vielen Geschäften aufliegt.

 

Foto (Simon Geisberger): Bürgermeister Herbert Blascheck präsentiert am Marktweiher gemeinsam mit Assistentin Marina Doblinger und dem Team Soziale Stadt-MGH Brigitte Kempny-Graf, Andrea Meyer und Melanie Hase wieder ein tolles Programm